Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/peter-little

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mittel der Konfliktdarstellung?

Her man Hesse beschreibt ausführlich das schlechte Gefühl und den inneren Konflikt, den Hans Giebenrath nach seinem Examen hatte. Er war sich sicher, dass er durchgefallen war und ärgerte sich über sich selbst. Als er dann aber später das Ergebnis seines Examens erfährt, ist seine Freude dafür doppelt so groß. Er besteht nämlich das Examen als 2. Bester.

 

Der Autor stellt Hans Giebenrath auch mit einem seiner Kontrahenten gegenüber. Während dieser aus der Großstadt Ulm kommt, wohnst Hans nur in einem kleinen Dorf im Schwarzwald. Außerdem ist Hans Vater dagegen das er auf ein Gymnasium geht und später studiert, wie es sein Kontrahent macht.

Bereits die ersten beiden Kapitel konstruiert Hermann Hesse mit vielen Kontrasten. Im ersten Kapitel beschreibt der Autor die Probleme, die Hans bei der Examensvorbereitung hat; im zweiten Kapitel dagegen lässt Hesse Hans dagegen die Freiheit genießen.

7.6.08 21:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung